In unserer ständig erweiterten Tischlerei mit derzeit rund 1.500m² Produktionsfläche haben wir alle Maschinen, um Ihre Wünsche und Vorstellungen qualitativ hochwertig realisieren zu können.

Wir möchten Sie mitnehmen, auf eine Zeitreise durch unsere Vergangenheit.

1909: Bernhard Dühnen, Großvater des heutigen Firmeninhabers Erwin Dühnen, legt seine Gesellenprüfung als Zimmermann ab.Vater Hermann  und Sohn Erwin

1948: Vater Hermann Dühnen absolviert seinen Meister im Stellmacherhandwerk (nebenbei läuft die Landwirtschaft noch weiter).

1970er Jahre: Der alte Schweinestall wird zur ersten Werkstatt umgerüstet.

1980: Erwin Dühnen erhält seinen Meistertitel und übernimmt zum 01.10.1980 den elterlichen Betrieb. Im selben Jahr wird die erste Halle angebaut und die Landwirtschaft eingestellt. Anbau der ersten Halle 1980

1990: Der ehemalige Schweinestall wird von einer neuen Halle überdacht. Der alte Stall wird zum Lackierraum umgebaut.

1995: Anbau der zweiten Halle.

1997: Abriss der alten Schmiede; Errichtung einer neuen Lagerhalle.

2001: Anbau der heutigen "Bank-Halle" und Aufstellen des Spänesilos.

2008: Anbau der Lackierhalle.

2009: Erweiterung der Kundenbetreuung und Planung um Meister Dennis Hemme.Anbau der Lackierhalle 2008

2010: Umbau des alten Lackierraumes (vormals der alte Schweinestall) zum neuen Büro; Feier des 30-jährigen Firmenjubiläums.

2014: Sohn Tim Dühnen absolvierte seine Meister- und Technikerprüfung und steigt in den elterlichen Betrieb ein.

2015: Auf Grund des bevorstehenden Generationenwechsels wird aus der Tischerlei Erwin Dühnen die Tischlerei Dühnen GbR mit den Geschäftsführern Erwin Dühnen und Tim Dühnen.



Kontakt - Anschrift

Tischlerei Dühnen Gbr

Zur Alten Fähre 9
49740 Haselünne/Huden


Telefon: 05961 - 6128
Fax: 05961 – 1594
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Unsere Partner




Go to top